Zurück

Biografie

Künstler
Johann Vierthaler (1869-1957)

1869 München–1957 Holzhausen am Ammersee

1894–1895 war er Schüler der Münchener Kunstgewerbeschule. 1895–1900 studierte Vierthaler Bildhauerei an der Münchener Akademie. 1922 wurde er zum Professor an der Städtischen Gewerbeschule in München ernannt.

Lit.:
Katalog des Münchner Glaspalastes, 1907, Nr. 1881
Katalog des Kunsthauses Brakl, München, 1913, Nr. 319
Johann Vierthaler, Kleinplastiken aus dem Nachlass des Künstlers, München 1997, WVZ-Nr. 4

Ausstellungen:
Ab 1901 kontinuierliche Teilnahme im Münchner Glaspalast
1918 im Kunsthaus Brakl, München
1922 stellte er bei der Deutschen Gewerbeschau in München aus.


Alle Werke