Über den Künstler

1894 Loschwitz bei Dresden – 1974 New York

Gert H.Wollheim studierte bei Egger-Lienz an der Kunstschule in Weimar und bei Lovis Corinth in Berlin.
1919 – 1925 war er Mitglied in der Düsseldorfer Künstlervereinigung „Das Junge Rheinland“. Ab 1933 lebte Wollheim mit seiner Lebensgefährtin Tatja

Werke dieses Künstlers

Zur Zeit führen wir keine Werke dieses Künstlers. Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!