Über den Künstler

Landschaftsmaler, geb. zu Pösneck in Sachsen 1801, gest. in München am 18. Dezember 1851. E. kam früh nach München und bildete sich dort mit sehr auffallender Selbständigkeit ohne Anlehnung an moderne Meister vorzüglich nach Everdingen und anderen Niederländern aus, deren Technik und koloristische Reize, besonders die Benützung des Helldunkels und der seinen grauen Töne er früher begriff, als irgend einer seiner Münchener Zeitgenossen.

Werke dieses Künstlers