Über den Künstler

1881 Cannstatt (Stuttgart) – 1954 München

Julius Hüther trat 1900 in die Münchner Akademie ein und studierte dort bei Gabriel von Hackl und Ludwig von Löfftz.
Ab 1905 war er Mitglied der Künstlergilde «Die Juryfreien» und danach Mitglied der Münchner Sezession. 1925 wurde Hüther Professor

Werke dieses Künstlers

Zur Zeit führen wir keine Werke dieses Künstlers. Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!