Über den Künstler

1839 Bayreuth – 1907 München

Ab 1855 besuchte Wilhelm von Diez die Münchner Akademie unterKarl Theodor von Piloty.Er orientierte sich aber schnell an der Kunst der altdeutschen und niederländischen Meister. Er entwickelte eine Vorliebe Landsknechte und Vaganten aus dem Dreißigjährigen Krie

Werke dieses Künstlers

Zur Zeit führen wir keine Werke dieses Künstlers. Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!